Angeln auf Bornholm

Bornholm eignet sich hervorragend für einen erlebnisreichen Angelurlaub. Große Vorkommen von Lachsen, Meerforellen und Dorschen machen Bornholm zu einem ausgezeichnetem Ziel zum Angeln an der Ostsee. Dabei können Sie zwischen der Ruhe der zerklüftete Steilküsten, den idyllischen Weiten der Südküste, oder der entspannten Felsenküste wählen und sowohl Hochseeangeln, als auch einen der zahlreichen schönen Bornholmer Seen zum Süßwasserangeln nutzen.

Das Einsetzten von Sälmlingen aus einer lokalen Lachszucht, sowie die enorme Wassertiefe schaffen perfekte Angel-Bedingungen rund um die Insel. Die beste Zeit zum Angeln auf Bornholm ist im dänischen Herbst, Winter, und Frühling während sich im Sommer nur die weiten Strände im Süden der Insel eignen.

Angler zwischen 18 und 67 Jahren benötigen auf Bornholm einen Angelschein, den es günstig als Tages-, Wochen-, und Jahreskarte in sämtlichen Angelshops und in den dänischen Postämtern zu erwerben gibt. Fragen Sie die Einheimischen bei dieser Gelegenheit nach ihren persönlichen Tipps und Lieblingsstellen, solche Empfehlungen sind Gold wert.

Trolling auf Bornholm

Auch Trolling auf Bornholm ist möglich. Diese moderne Angelmethode, bei der mit Hilfe eines Echolots geangelt wird, erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Dänemark. Dafür können Sie sich entweder ein eigenes Boot mieten, oder bei einem der zahlreichen erfahrenen Skipper an Bord gehen. Zwischen November und Mai können Sie mit besten Bedingungen für Trolling auf Bornholm rechnen, wobei der Fang eines Dorsches oder eines Lachses von 10 bis 20 Pfund durchaus keine Seltenheit ist.

Zudem findet jährlich der Trolling Master Bornholm statt, ein Event, bei dem sich die besten Angler Skandinaviens in Bornholm treffen und sich im Wettbewerb um das begehrte Preisgeld in hunderten Booten auf die Jagd nach dem größten Fisch machen. Ein großartiges Erlebnis, egal ob Sie selber teilnehmen möchten, oder das Spektakel als Zuschauer erleben.

Dorsch Angeln auf Bornholm

Natürlich ist auch das klassisches Hochseeangeln auf Bornholm sehr beliebt. Im Gegensatz zum Trolling, das auf modernste Technik setzt, sind für's Hochseeangeln hervorragende Kenntnisse der Fischgründe von Nöten. Um auf Bornholm einen mächtigen Dorsch zu angeln, sollten Sie deshalb auf die Ortskenntnisse eines lokalen Fischers nicht verzichten.

Egal ob Sie Hobby- oder Profiangler sind, ob Sie Trolling oder Hochseeangeln vorziehen, und ob Sie Lachs oder Dorsch bevorzugen. Die Vielseitigkeit und die hervorragenden Bedingungen auf Bornholm garantieren ein einmaliges Angelerlebnis mit Erfolgsgarantie.

Bei weiteren Fragen, oder für mehr Informationen können Sie sich selbstverständlich jederzeit an unseren lokalen Kundenservice wenden.

Bei GoBornholm finden Sie außerdem eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen, sowie zahlreiche spannende Aktivitäten für einen abwechslungsreichen Urlaub.